Vortrag und Diskussion „Herzensangelegenheiten, Leben mit angeborenen Herzfehler

Am Samstag, dem 21.04.2018 trafen sich interessierte Eltern im Klinikum Dortmund zum Seminar Herzensangelegenheiten:

Informationen zum Sozialrecht und Familienorientierter Rehabilitation(FOR) für Familien mit herzkranken Kindern anlässlich des bundesweiten Tags des herzkranken Kindes am 05.05.2018
Rechtsanwältin Frau Anja Bollmann referierte am Vormittag, anhand einer sehr auf unsere Herzkinder verfassten Präsentation, über sozialrechtliche Fragen bezüglich Schwerbehindertengesetzgebung und Pflegeversicherung.

Nach einer kurzen Pause mit Mittagsimbiss referierte Frau Julia Sommer (Sozialarbeiterin im Sozialdienst Kinderhaus, Klinik Bad Oexen) über Familienorientierte Rehabilitation in Bad Oexen.

In lockerer Atmosphäre ermöglichten Frau Bollmann und Frau Sommer den Dialog zwischen den Eltern und Ihnen. Auch Herr Dr. Windfuhr, Kinderkardiologe der Kinderklinik Dortmund, war sehr interessiert. Er wird häufig von Eltern zum Thema Schwerbehinderung und Pflege befragt. Keine Fragen blieben über die Themenstellung unbeantwortet.

Dank der Betreuerinnen Wiebke und Rebecca waren die Kids gut versorgt. Die Eltern hatten so die Möglichkeit, in Ruhe teilzunehmen.